Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung "Maestros Innovadores"

Yurimaguas - Loreto, Amazonastiefland, Peru

Die Gruppe "Maestros Innovadores", besteht aus derzeit sieben engagierten Lehrer-innen und Lehrern und ist der SWO-docu-Partnerorganisation "EDA, Educación para el Desarrollo Amazónico" angegliedert. Im Rahmen von praxisbezogenen Weiterbildungsbesuchen in verschiedenen peruanischen Modellschulen erlernen die "Maestros" seit 2000 neue Unterrichtsmethoden. Diese neuen Kenntnisse und Erfahrungen geben sie laufend an ihre Berufskolleginnen und -kollegen weiter. Zudem wird das Ziel verfolgt, einen an die Realität Amazoniens angepassten Lehrplan zu erarbeiten.

Die SWO-docu finanziert seit 2000 die Weiterbildung und Erfahrungsaustausch der Gruppe "Maestros Innovadores" in Cusco (mit Pukllasunchis) und Lima sowie die Durchführung von diversen Workshops für Lehrer im Amazonasgebiet.

Das Schulsystem in Peru ist geprägt von einem zentralistisch gesteuerten Staat. Mit teilweise überlebten Ausbildungsmethoden "Frontalunterricht" wird immer noch in vielen peruanischen Schulstuben Lehrstoff mechanisch auswendig gelernt. Eine nachhaltige Entwicklung jedes Landes kommt an der ständigen Verbesserung des Schulbildungssystems nicht vorbei. Da auch das Ausbildungsniveau in ländlichen Gebieten Peru stark verbesserungsfähig ist, will sich die SWO-docu dauernd in diesem Thema engagieren, um nachhaltige Entwicklung auch im Umweltbereich zu ermöglichen.

Interessiert Sie dieses Projekt, möchten Sie Patenschaften für Lehrerausbildungs-programme in Peru übernehmen? Möchten Sie detailliertere Unterlagen? Melden Sie sich bitte bei uns.